• Startbild Haus

    Startbild Haus

  • Tiere

    Tiere

  • Menü

    Menü

Bio-Rinder und Schweine aus der Region

Limousin-Rinder liefern hochwertiges Fleisch

Der Zuchtbetrieb von Ingo Hinrichs liefert wertvolle Tiere.

Der Züchter Ingo Hinrichs aus Sudbruch in der Gemeinde Ehrenburg ist ein weiterer Lieferant von hochwertigen Tieren mit besonderem Fleischanteil. In dem Betrieb stehen 35 Kühe mit ihrer Nachzucht, so dass hier insgesamt über 100 Tiere artgerecht aufgezogen werden. Es sind ausschließlich Limousin-Rinder, die Fleischermeister Gerhard Kollhorst aus diesem landwirtschaftlichen Betrieb bezieht.

Fleischerei Kollhorst, Limousin Rinder

Das Limousin-Rind ist eine Rinderrasse, die aus der gleichnamigen Region Limousin in Frankreich stammt. Die Kühe erreichen in der Regel ein Lebendgewicht um 650 bis 850 kg bei einer Widerristhöhe von ca. 137 cm, Bullen werden etwa 1100 bis 1400 kg schwer mit einer Widerristhöhe von ca. 143 cm. Die Milchleistung der Kühe reicht für gute Zunahmen der Kälber in der Mutterkuhhaltung aus.

Besondere Vorzüge der Rasse sind die gute Fleischqualität. Die Rasse ist auch durch ihre Langlebigkeit und Anpassungsfähigkeit bekannt. Eine Kuh ist erst nach 5 Jahren vollständig ausgewachsen und hat ihr volles Gewicht erreicht. „Durch die gute Bemuskelung der Tiere ist das Fleisch saftig und hervorragend marmoriert”, unterstreicht Ingo Hinrichs. Dazu kommt wenig Fettansatz, was das Fleisch aus der Fleischerei Kollhorst zu einer Delikatesse werden lässt.

Verbürgte Qualität

Wochenaktuelle Angebote

DLG ehrt Gerhard Kollhorst

Unsere Standorte

DIEWERBEREI